Ihre Ansprechpartner

Bahnlogistik

Bernd Fünkner
Tel. +49 (0)69-212-35173
Fax +49 (0)69-212-30752

Michael Noll
Tel. +49 (0)69-212-35175
Fax +49 (0)69-212-30752


Eisenbahnbetriebsleiter


Manfred Richter
manfred.richter@hfm-frankfurt.de
Mobil +49 (0)151-10863453

Bahn

Drucken PDF

Die Hafenbahn bietet den Hafenanliegern im Osthafen 1+2 sowie im Gutleuthafen und den Kunden im Rhein-Main-Gebiet ein umfangreiches Bahn- und Serviceangebot.

Bahn im Frankfurter HafenDie HFM Managementgesellschaft für Hafen und Markt betreibt ein eigenes Eisenbahnnetz mit insgesamt 52 km Länge und einen Fuhrpark von 5 eigenen Loks, und einem direkten Anschluss an das regionale und überregionale Schienennetz. Der Rangierbahnhof `Frankfurt Main-Ost´ und der Übergabebahnhof `Frankfurt Main-West´ sind die Schnittstellen für die Abwicklung der Bahntransporte.

Standort und Ausgangspunkt der umfangreichen Transport-Dienstleistungen der Hafenbahn ist der `Bahnhof Osthafen´, Hanauer Landstraße 441. Mit der Bedienung der Umschlagbereiche im Frankfurter Osthafen und dem Gutleuthafen trägt die Hafenbahn in großem Maße zur optimalen Verknüpfung und Nutzung der Verkehrswege Schiene, Wasserweg und Straße bei.

Heutiges Kerngeschäft der Hafenbahn ist der Zustell- und Rangierbetrieb schienengebundener Transporte, insbesondere von Kraftwerkskohlen, Recyclingprodukten und Containern.

Neben den klassischen Dienstleistungen wie Ganzzugverkehre, Hafen-Binnenverkehre und Güterwagendispositionen bietet die Hafenbahn umfangreiche Serviceangebote an:lageplan bahnhof osthafen web

  • Verwiegen von Güterwagen im Empfang und Versand
  • Leerwagen-Management
  • Lokservice (Betankung, Wartung, Lokparkplätze)
  • Vermietung von Diesellokomotiven
  • Kopframpe für Straßenfahrzeuge bis 30 t
  • Praktische Unterstützung der Ausbildung durch Dritte
  • Wagenmeisterdienste und Wagenprüferdienste
  • Personalgestellung im Rangierdienst

    Lageplan Bahnhof Osthafen zum Download: hier

  • Infoflyer Serviceangebot zum Download: hier

faltblatt titel


 weitere Informationen zum Serviceangebot finden Sie hier


Die Liberalisierung des Eisenbahnmarktes und die damit verbundene Öffnung des Schienennetzes haben der Hafenbahn den Zugang zum regionalen und nationalen Transportmarkt eröffnet. Seit April 2003 fahren Lokomotiven der Hafenbahn auf dem Schienennetz der Deutschen Bahn und bedienen Kunden auch außerhalb des Hafens mit Wagengruppen.

Die Optimierung der Gleisinfrastruktur hat vor dem Hintergrund des diskriminierungsfreien Zugangs zum Schientransportmarkt ebenso Priorität wie die optimale Ausbildung des Lok- und Rangierpersonals für qualifizierte Transport- und Bahndienstleistungen. Die Hafenbahn ist durch Kundennähe, Qualität, Flexibilität sowie Service Ihr zuverlässiger und leistungsfähiger Partner im Schienengüterverkehr.