Abteilungsleiter/in Bau- und Infrastruktur

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Abteilungsleiter/in Bau- und Infrastruktur

in Vollzeit (39 Stunden wöchentlich)


Welche Aufgaben erwarten Sie?

Sie führen die Abteilung mit 12 Mitarbeitern und berichten an die Geschäftsführung.

Weiterhin steuern und koordinieren Sie Baumaßnahmen (Tief-, Wasser-, Gleis-, konstruktiven Ingenieurbau) hinsichtlich Leistung, Qualität, Terminen, Projektbudget und administrativer Aufgaben und initiieren, entwickeln und betreuen Planungs-, Umsetzungs- und Instandsetzungskonzepte für eigene sowie im Eigentum der Stadt Frankfurt a.M. stehende Bauwerke.

Das Analysieren und Beurteilen fachtechnischer Sachverhalte im Hinblick auf Handlungsbedarf und einzuleitende Maßnahmen zur Instandsetzung, Verkehrssicherung und Modernisierung und das Erarbeiten von Stellungnahmen im Rahmen von Baumaßnahmen gehören ebenfalls zu ihren Aufgaben.

Sie unterstützen die Abteilung Immobilienmanagement von fachlicher Seite im Rahmen von Vertragsverhandlungen, beauftragen, überwachen und koordinieren externe Auftragnehmer und führen Vergabeverfahren durch.


Worauf kommt es uns an?

Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit abgeschlossenem Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung und mehrjähriger Berufserfahrung.

Des Weiteren sind Führungserfahrung und Managementqualitäten sowie ausgeprägte Fähigkeiten zum selbständigen Arbeiten erforderlich. Sie benötigen Kenntnis der einschlägigen rechtlichen Vorschriften, insbesondere im öffentlichen Baurecht sowie Vertrags- und Vergaberecht.

Wir erwarten Sozialkompetenzen wie Teamfähigkeit, Gender- und interkulturelle Kompetenz, methodische Kompetenzen wie Koordinationsfähigkeit und zielorientiertes Handeln, sowie persönliche Eigenschaften wie Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationstalent. Kommunikationskompetenz für die Verhandlungs- und Gesprächsführung mit internen und externen Beteiligten und Auftragnehmern ist uns wichtig.

Kenntnisse im Bereich Altlasten sowie der Zusammenhänge der Unterhaltszuständigkeiten und Schnittstellen zwischen den städtischen, staatlichen und privaten Beteiligten bezogen auf Bauwerke und Gewässer sind von Vorteil.


Was bieten wir?

Bei uns erwarten Sie anspruchsvolle Projekte und ein interessantes Aufgabengebiet, eine angemessene Vergütung, flexible Arbeitszeitgestaltung, ein kollegiales Arbeitsumfeld sowie umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.


Weitere Auskünfte erteilt:

Frau Pieper, Tel.: (069) 212 - 35186


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Diese richten Sie bitte an:

HFM Managementgesellschaft für Hafen und Markt mbH

Lindleystraße 14

60314 Frankfurt am Main

oder

Bewerbungen@hfm-Frankfurt.de