30. Juli 2018

Sperrungen Hanauer Landstraße - Ausblick bis Dezember

Das Straßenverkehrsamt gibt im Folgenden einen Gesamtüberblick über die verkehrlichen Auswirkungen der Brückenbauarbeiten im Bereich der Hanauer Landstraße zwischen Ernst-Heinkel-Straße und Dieselstraße.

In der 31. Kalenderwoche steht in Fahrtrichtung Innenstadt und in Fahrtrichtung Hanau nur jeweils eine Fahrspur zur Verfügung.

Nach den Sommerferienende stehen ab Montag, 6. August bis voraussichtlich Dezember, grundsätzlich wieder zwei Fahrspuren in Richtung Innenstadt und eine Fahrspur in Richtung Hanau zur Verfügung. Im Herbst finden vereinzelt Wochenendeinsätze mit Fahrspurreduzierungen statt. Hierüber wird gesondert informiert. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle immer passieren.

Die Umfahrungen speziell auch für Fahrzeuge über 12t, über Ernst-Heinkel-Straße, Adam-Opel-Straße, Carl-Benz-Straße und Dieselstraße stehen zur Verfügung.

Nach Fertigstellung der Nordseite der Brücke und Anpassung der Beschilderung im Umfeld, wird im Laufe der nächsten Wochen im ersten Schritt bereits die Lkw-Umfahrung stadteinwärts aufgehoben werden.

Weitere Verkehrsinformationen finden sich im Internet unter:

http://www.mainziel.de

  • Stadt Frankfurt am Main
  • Amt für Straßenbau und Erschließung
  • www.ase-frankfurt.de