Bauarbeiten am Mainufer

Am nördlichen Mainufer zwischen dem Eisernen Steg und der Untermainbrücke werden derzeit Bauarbeiten zur Sanierung der Festmacheinrichtungen für Schiffe durchgeführt. Die Poller für dort ankernde Schiffe müssen aufgrund von altersbedingtem Verschleiß und gestiegenen Belastungen ertüchtigt werden. In diesem Bereich legen sowohl Fahrgastschiffe als auch Flusskreuzfahrt- und Hotelschiffe an.

Für die sichere Verankerung der Schiffe werden 13 neue Verankerungsfundamente mit aufgesetzten Kantenpollern gebaut. Die auf den Poller einwirkenden Kräfte werden über im Fundament eingebundene Mikroverpresspfähle in den Untergrund abgeleitet.

Die Bauarbeiten werden von der Firma Hülskens Wasserbau im Auftrag der HFM Managementgesellschaft für Hafen und Markt ausgeführt und sollen bis Anfang 2022 abgeschossen werden. Die Arbeiten werden größtenteils vom Wasser aus erfolgen, wodurch eine Nutzung des dort verlaufenden Rad- und Fußwegs über den gesamten Zeitraum der Baumaßnahme möglich sein wird.

Ihre Ansprechpartner

Bianca Winkel

Public Relations & Hafen

Tel +49 (0)69-212-36461
Fax +49 (0)69-212-47647
bianca.winkel@hfm-frankfurt.de

Frithjof Clauß

Bau- und Infrastruktur

Tel +49 (0)69-212-35198

frithjof.clauss@hfm-frankfurt.de