Instandsetzung der Ratswegbrücke

Die 1983 fertiggestellte Ratswegbrücke ist eine enorm wichtige Verkehrsverbindung für Frankfurt und speziell für den Osten der Stadt. Sie überspannt die Gleisanlagen der Bahn und verläuft parallel zum Zubringer der A661 bis zum Ratswegkreisel (Hanauer Landstraße). Ab Montag, dem 28. März 2022 wird die Ratswegbrücke im Rahmen des ersten Bauabschnitts von Nord nach Süd zur Einbahnstraße.  In einem zweiten Bauabschnitt während der hessischen Sommerferien 2022 (25. Juli bis 2. September) erfolgt eine Vollsperrung der Brücke. Für den Fuß- und Radverkehr wird während der gesamten Bauzeit eine Möglichkeit eingerichtet, die Ratswegbrücke in beide Fahrtrichtungen nutzen zu können. Die Straßenbahnlinie 12 wird während der gesamten Instandsetzungsarbeiten weiträumig via Zoo und Hanauer Landstraße umgeleitet.

Alle konkreten Informationen zu den weiträumigen Umfahrungen etc. finden Sie im offiziellen Schreiben des Amts für Straßenbau und Erschließung .

Flyer

Amt für Straßenbau und Erschließung der Stadt Frankfurt am Main

Abteilung Brücken- und Ingenieurbau
Telefon: 0151 / 58963458

ratswegbruecke@stadt-frankfurt.de