Der Frankfurter Hafen

Logistische Schwerpunkte

  • Massengutlogistik
  • Containerterminal
  • Entsorgungslogistik
  • Lagerlogistik
  • Beschaffungs- und Distributionslogistik

weitere Leistungen

… im Leistungsverbund mit den Hafen­anliegern

  • Transportoptimierung
  • Qualitätssicherung
  • Container-Liniendienst zu den ARA-Häfen
  • Service- und Depotleistung für Leercontainer
  • Versorgungsstation für die Binnenschifffahrt
  • Recycling
  • Massengutumschlag
  • Schwergutumschlag

Hafenführungen

Hafenführungen im Frankfurter Osthafen bietet die Tourismus + Congress GmbH Frankfurt am Main an.

Mehr erfahren

Hafenstandorte

  • Gutleuthafen
  • Osthafen 1
  • Osthafen 2

Gutleuthafen

Der Gutleuthafen ist der westlichste Teil des Hafens Frankfurt.

Als so genannter „Flusshafen” erstreckt sich der Gutleuthafen von Main km 31,000 bis 32,190. Hauptsächlich wird massenhaftes Schütt- und Stückgut umgeschlagen.

Wie alle Hafenabschnitte im Hafen Frankfurt ist der Gutleuthafen trimodal über Wasserweg, Schiene und Straße erreichbar. Die günstige Lage im Westen der Stadt in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A5 und damit auch zum Flughafen Frankfurt, macht den Gutleuthafen zu einem attraktiven Versorgungspunkt für die Region.

Osthafen 1

Der Osthafen 1, auch Unterhafen genannt, ist der älteste und zugleich auch größte Teil des Hafens Frankfurt.

Mit zwei Hafenbecken erstreckt er sich von Main-km 37,200 bis 38,850. Er unterteilt sich in Nord - und Südbecken.

Leistungsschwerpunkte im Osthafen 1 sind:

  • Massengutlogistik
  • Containerterminal
  • Entsorgungslogistik
  • Lagerlogistik
  • Beschaffungs- und Distributionslogistik
  • Produktion

Neben Umschlagsunternehmen und Handelsbetrieben sind im Osthafen 1 auch die Wasserschutzpolizei und die Feuerwache 2 angesiedelt.

Osthafen 2

Der Osthafen 2, auch Oberhafen genannt, liegt östlich der Autobahn A 661. Dieser Teil des Hafens besteht aus zwei Hafenbecken, die unmittelbar in den Main münden. Die Einfahrt zu Becken 1 ist an Main-km 39,600 und die Einfahrt zu Becken 2 an Main-km 39,980.

Leistungsschwerpunkte im Osthafen 2 sind:

  • Autotransportlogistik
  • Massengutlogistik
  • Entsorgungslogistik
  • Lagerlogistik
  • Silospedition
  • Beschaffungs- & Distributionslogistik
  • KEP-Logistik

Hafen Services

  • Binnenschifffahrt
  • Hafenführungen
  • Hotelschiffe

Binnenschifffahrt

In Deutschland werden rund 10 Prozent aller Güter mit dem Binnenschiff transportiert. Das entspricht jährlich einer Menge von 240 Millionen Tonnen. Von der Binnenschifffahrt, die kostengünstig und umweltverträglich transportiert, und den Häfen sind etwa 400.000 Arbeitsplätze abhängig. Mit 7.350 Kilometern Gesamtlänge gehört das deutsche Binnenwasserstraßennetz zu den leistungsstärksten in Europa.

Informationen zum System Wasserstraße (Binnenschifffahrt) für Schüler und Lehrer:

Die Schiffahrtsfibel

Hafenführungen

Erleben Sie den Hafen bei einer Führung abseits der öffentlichen Wege. Hafenführungen im Frankfurter Osthafen 1 bietet unter anderem die Tourismus + Congress GmbH Frankfurt am Main an.


Themenrundgang "Der Frankfurter Osthafen"

Hotelschiffe

Frankfurt ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen und Messegäste. Neben konventionellen Übernachtungsmöglichkeiten bietet die Stadt einige Anlegestellen für Hotelschiffe im Herzen der Stadt. HFM vermietet diese Liegeplätze. Die Wassertiefe dort beträgt etwa 2,30 Meter bezogen auf den Hydrostau.

Anlage zur Liegegenehmigung

Kundenpreisliste

Mehr zu den Liegeplätzen

Hafennutzungsbedingungen

Unternehmen im Hafen

  • Spedition/Logistik
  • Handel/Dienstleistung
  • Baustoffe/Mineralöl/Gase
  • Sonstige
BBS Speditions GmbH
Birkart GmbH & Co. KG
BTG Internationale Spedition GmbH
FUG  Frankfurter Umschlagsgesellschaft mbH
Gebr. Thomaidis GmbH
Karl Schmidt Spedition GmbH & Co. KG"
Transall Internationale Spedition GmbH
Agatha Verwaltungs GmbH
Albin Stapf GmbH & Co. KG
artundwork kommunikations GmbH
Benjamin Goldmann Nachlass
Biesterfeld Chemiedistribution GmbH & Co. KG
Brenntag GmbH
BVMW Bundesverband Mittelständischer Wirtschaft Unternehmerverband Deutschland e.V.
castin people & profi agency
Chantre GmbH & Co. Erdbau und Containerdienst KG
Conrec Gesellschaft f. Container - Recycling und Umweltdienste
CONTARGO trimodal network
DE-CIX Management GmbH
Deutsche See GmbH & Co. KG
evimed GmbH
FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH
FFR GmbH
FIFTYEIGHT 3D Animatiob & Digital Effekts GmbH
financeTec AG
fischerAppelt realtions GmbH
FLB Lieferbeton GmbH & Co. KG
Frankfurter Personenschifffahrt Anton Nauheimer GmbH
Groß und Partner Grundstücksentwicklungsgesell-schaft mbH
GS Maschinen Mietzentrum GmbH
HKS Recycling Service GmbH
Interfer Stahl GmbH
Interxion
IT-GIS geobasierte IT lösungen
Jeske Klaus Dieter Handsmen Service
Johann Wagner GmbH
Kampfmeyer Mühlen GmbH
KD Deutsche - Rheindampfschifffahrt AG
LagardèreGruop
Loulakis Michael Hausverwaltung
Mainova AG
Mandausch Containerdienste GmbH
Maßalsky GmbH
MiroMed Pfleiderer Medical Produkte GmbH
Muldendienst West GmbH
NRM Netzdienste Rhein Main GmbH
Obsession GmbH
Orange Hive
Proteus GmbH Veranstaltungstechnik
PRS Premium Recycling Service GmbH
Reisswolf Akten- und Datenvernichtung GmbH
Reisswolf Archivservice GmbH
Rhein Main Baugeräte GmbH & Co. KG
Rhenus AG
RMB Rhein-Main-Biokompost GmbH
RSP Ingenieurgesellschaft mbH
Salient GmbH
Schrott Wetzel GmbH
Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH
Scopeffm
shift GmbH
sumsum OfficeMoebility
Trapp AG
TSR Recycling GmbH & Co. KG
Vergölst GmbH
VVG City-Logistik GmbH
Wagner Rohstoffe GmbH
Walter Mandausch GmbH
Weselowski GmbH
Adolf Roth GmbH & Co. KG
Bims Nagel GmbH & Co. KG
Blasius Schuster KG
Deutsche BP Aktiengesellschaft
Drachen-Propangas GmbH
Dyckerhoff Beton GmbH & Co.KG
Heidelberger Sand und Kies GmbH
Heinrich Krieger KG
Mitteldeutsche Hartstein Industrie GmbH
Oiltanking Deutschland  GmbH & Co. KG
Raab Karcher Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH
Roth Energie
Sehring AG
Thyssen Schulte Werkstoffe GmbH
Waibel Frankfurt GmbH
Erster Frankfurter Schwimmclub v.1891 e.V.
Frankfurter Fischer- und Schifferzunft von 945 e.V.
GFH Gemeinschaft Frankfurter Hafenanlieger
Historische Eisenbahn
Link11
Morgen GmbH & Co. KG
Pier F Der Zukunftshafen
Pixomondo Studios
Radverkehr-Konzept
Samson AG
Studio Tobias Rehberger
VLS-Group Germany GmbH
Wasserschutzpolizeistation

Osthafen-Festival

Das Osthafen-Festival führt die Tradition der Frankfurter Hafenfeste fort und bietet seinen Besuchern in jedem zweiten Sommer ein einzigartiges Hafen-, Wassersport- und Musikerlebnis im Ostend.

Das Festivalgelände mit mehreren Bühnen und Aktionsflächen befindet sich in der Lindleystraße, entlang der Kaimauer und in den Bereichen dazwischen. Tagsüber erleben die Besucher ein buntes Familien-, Sport- und Hafenprogramm, während abends die Musik im Mittelpunkt steht und bis nachts in eindrucksvoller Hafenkulisse gefeiert wird.

Neben der Hafenatmosphäre macht die bunter Mischung der Programmpunkte den besonderen Charakter dieses Festivals aus. Vom DJ-Pult und großen Live-Bühnen über zahlreiche Aktivitäten für Kinder, Wassersport und Hafenrundfahrten bis hin zu Pendelverkehren der Historischen Eisenbahn und vielesmehr begeistert das Programm die Festival-Besucher.

zur Webseite
Osthafen-Festival 22./23. August 2020

Historie

Entdecken Sie die Geschichte des Frankfurter Osthafens von 1912 bis heute

Mehr erfahren

Ihre Ansprechpartner

  • Thomas Nowara
  • Hafenmeisterei
  •  
  • Tel +49 (0)69-212-35193
  • Fax +49 (0)69-212-30714
  • thomas.nowara@hfm-frankfurt.de
Kontakt aufnehmen
  • Hafenordnungsdienst
  •  
  • Tel +49 (0)69-212-35183
  • Fax +49 (0)69-212-30714