Service Bahnlogistik

Verwiegen von Güterwagen

Mit einer dynamischen Gleiswaage verwiegen wir bei Empfang und Versand und machen Kontrollverwiegungen.

Leerwagen-Management

Wir organisieren das Abstellen von Güterwagen und Bereitstellen zum Transport in das Bahnnetz.

Transport- und Verladeberatung

Wir beraten Sie in enger Zusammenarbeit mit den Verladeberatern der DB Cargo zur richtigen Nutzung und den Transport von Güterwagen.

Betriebsmittelbereitstellung

Wir stellen unser Personal, Eisenbahnfahrzeuge und Infrastruktur Ausbildungsunternehmen für die Praxis verschiedener Ausbildungen im Eisenbahnbetriebsdienst zur Verfügung.

Wagenprüferdienste

Mit unseren ausgebildeten Wagenprüfern prüfen wir Güterwagen nach AVV. Wagenprüfer für die Stufe 3 bei Kesselwagen stehen ebenfalls zur Verfügung.

Gefahrgut-Management

Wir beraten Sie im Umgang mit Gefahrgut im Eisenbahn–Güterverkehr. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Sprechen Sie uns an.

Umschlagplatz Bahnhof Osthafen

Unser Umschlagplatz umfasst ein Ladegleis mit einer nutzbaren Länge von 200 Metern und eine Kopframpe für den straßen- und schienenseitigen Güterumschlag. Zudem sind Umschlags- bzw. Lagerflächen von rund 4.500 qm verfügbar.

Dieseltankstelle

Eisenbahnverkehrsunternehmen haben die Möglichkeit, Schienenfahrzeuge in unserem Bahn­hof Osthafen im 24-Stunden Selbstbedienungsbetrieb mit Dieselkraftstoff zu betanken.

Fuhrwerkswaage

Die letzte öffentliche Fuhrwerkswaage in Frankfurt steht in Nieder-Erlenbach. Auf Anfrage verwiegen die Wiegemeister gegen eine geringe Gebühr landwirtschaftliche Güter sowie Personen- und Lastkraftwagen, Wohnwagen oder Anhänger. Die Wiegemeister nehmen Anmeldungen unter 0171/5547280 oder 06101/48988 entgegen.

Eisenbahninfrastruktur

Gleisnetz

Die HFM Managementgesellschaft für Hafen und Markt mbH betreibt eine eigenes Eisenbahnnetz mit 50 km Länge mit einem direkten Anschluss an das regionale und überregionale Schienennetz.

Download Spurplan

Beratung

Die HFM Managementgesellschaft für Hafen und Markt verfügt über langjährige Erfahrung in der Planung und Realisierung von Projekten. Ein Team aus Fachleuten steht Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung.

zu den Ansprechpartnern

Werkstatt

Für die Fahrzeuginstandhaltung stehen zwei Gleise mit einer Nutzlänge von 43 Metern zur Verfügung. Kranbahn, Arbeitsgrube sowie Kopframpe und Dieseltankstelle sind ebenfalls vorhanden. Zudem bietet die Werkstatt verschiedene Servicearbeiten an.

Download Infoflyer Serviceangebot

50 km

Gleisnetz

30

Mitarbeiter

3

Lokomotiven

1.227.807 t

Umschlag 2020

Informationen zum Gleisnetz

Veröffentlichung:

Gemäß § 10 der Eisenbahninfrastruktur-Benutzungsverordnung (EIBV) werden hiermit die Nutzungsbedingungen für Serviceeinrichtungen [Allgemeiner Teil (NBS-AT) und Besonderer Teil (NBS-BT)] der HFM Managementgesellschaft für Hafen und Markt mbH veröffentlicht. Zugangsberechtigte können Anträge auf Zugang zur Serviceeinrichtung schriftlich an die HFM Management für Hafen und Markt mbH, Bereich Bahnlogistik(92B.3), Lindleystraße 14, 60314 Frankfurt am Main, richten.

NBS-AT, allgemeiner Teil
NBS-BT, Besonderer Teil-Entgeltgrundsätze
Anmeldung für die Benutzung von Serviceeinrichtungen
Anmeldeformular für die Benutzung von Serviceeinrichtungen
Entgeltverzeichnis-Werkstatt

Für alle Gleise ist die Streckenklasse D-3 maßgebend. Fahrten zwischen der DB Netz AG und der Hafenbahn werden als Rangierfahrten durchgeführt. Vor dem Befahren der Infrastruktur ist eine örtliche Einweisung erforderlich. Weitere Informationen zur Infrastruktur und den örtlichen Bestimmung übermitteln wir Ihnen gern auf Nachfrage.
Den aktuellen Spurplan finden Sie oben im Abschnitt Gleisnetz zum Download.

Die HFM Managementgesellschaft für Hafen und Markt betreibt ein eigenes Eisenbahnnetz mit insgesamt 52 km Länge und einen Fuhrpark von 3 eigenen Loks, und einem direkten Anschluss an das regionale und überregionale Schienennetz. Der Rangierbahnhof "Frankfurt am Main-Ost-Güterbahnhof" und der Übergabebahnhof "Frankfurt am Main-Griesheim" sind die Schnittstellen für die Abwicklung der Bahntransporte.

Sammlung betrieblicher Vorschriften - Allgemeines
Sammlung betrieblicher Vorschriften - Nutzung Infrastruktur und Bahnübergänge
Sammlung betrieblicher Vorschriften - Örtliche Verhältnisse und Gleispläne
Sammlung betrieblicher Vorschriften - Anlagen 1 - 4

Werkstattservice

Reparatur und Instandhaltung von Triebfahrzeugen der Baureihen MH 05 und G 1000.

Bereitstellung von Maschinen für verschiedene Arbeiten (Drehen, Fräsen, Schweißen) sowie eines Gabelstaplers.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Fuhrpark der Hafenbahn

KM MH 05 Diesel

Hersteller Kraus Maffei
Baujahr 1992-1994
Leistung 560 KW/762 PS
Eigengewicht 66 t
Steuerung Funkferngesteuert
Zulassung auf dem öffentlichen Gleisnetz

Kraftrottenwagen

Hersteller Schöma KLv53CL
Baujahr 1994
Leistung 78 KW
Eigengewicht 8 t

 

Ihre Ansprechpartner

Leitung Bahnlogistik

Michael Noll
 
Tel +49 (0)69-212-35207
Fax +49 (0)69-212-30752
michael.noll@hfm-frankfurt.de

Leitung Infrastruktur

Matthias Klein
 
Tel +49 (0)69-212-35176
infrastruktur@hfm-frankfurt.de

Leitung Werkstatt

Mirco Schnese
 
Tel +49 (0)69-212-35180
Fax +49 (0)69-212-37729
mirco.schnese@hfm-frankfurt.de